Hintzen Immobilien

Ihr Immobilienmakler für Grevenbroich und den Rhein Kreis Neuss.

Erfahrung. Kompetenz. Begeisterung. Vertrauen Sie auf unseren umfassenden Immobilienservice aus einer Hand.

Willkommen bei Hintzen Immobilien Ihrem Immobilienmakler in Grevenbroich

Wir bieten Ihnen alle Dienstleistungen im Bereich professioneller Immobilienvermittlung: Verkauf und Vermietung von Wohnimmobilien, Vermittlung von Grundstücken, Vermarktung von Anlageobjekten, Vertrieb von Bauträgermaßnahmen.

Neben den Wertgutachten für Immobilien bietet Hintzen Immobilien außerdem auch eine bankenunabhängige Finanzierungsberatung. Gerne überzeugen wir auch Sie von unseren vielfältigen und professionellen Dienstleistungen, bei denen das vertrauensvolle Miteinander zu jeder Zeit im Mittelpunkt steht.

Sebastian Hintzen

Kontakt

Sie möchten schnell den Persönlichen Kontakt. Dann Rufen Sie Uns doch einfach an.

Ich freue mich auf unser persönliches Kennenlernen.

Ihr Sebastian Hintzen

Tel: 02181 / 4937850

Mobil: 0173 / 2824432

Für Verkäufer

Wir zeigen Ihnen die Vorteile von Hintzen Immobilien.

Für Vermieter

Wir garantieren Ihnen eine professionelle Suche Ihres neuen Mieters.

Team

Ihre Immobilienmakler für Grevenbroich.

Immobilien-Bewertung

Wir ermitteln für Sie den aktuellen Marktwert Ihrer Liegenschaft.

Unsere Referenzen

Werfen Sie einen Blick auf unsere vermittelten Projekte und Immobilien.

Immobilien-Beratung

Persönliche, professionelle und nachhaltige Beratung über alle Leistungsphasen hinweg.

Immobilien-NewsAktuelle Neuigkeiten aus der Immobilienbranche

16 Januar
Barrierefreie Umbauten: KfW vergibt wieder Zuschüsse

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) hat die Fördermittel für Maßnahmen zur Barrierereduzierung für dieses Jahr auf 100 Millionen Euro erhöht (2019: 75 Millionen Euro). Die Zuschüsse können ab sofort bei der KfW beantragt werden. Erst beantragen, dann umbauenTypische Umbauten sind der Einbau einer bodengleichen Dusche, das Entfernen von Türschwellen oder der […]

Artikel lesen
9 Januar
Mietspiegel: Verlängerung des Betrachtungszeitraums

In den Mietspiegel fließen ab sofort die vergangenen sechs, statt bisher vier Jahre ein. Die Änderung ist zum 1. Januar 2020 in Kraft getreten. Einfluss auf MieterhöhungenDas „Gesetz zur Verlängerung des Betrachtungszeitraums für die ortsübliche Vergleichsmiete“ wurde im Dezember von Bundestag und Bundesrat beschlossen. Mit dem Gesetz sollen kurzfristige Schwankungen des Mietwohnungsmarktes abgefangen und der […]

Artikel lesen

Immobilienbewertung Lassen Sie Ihre Immobilie von Uns als Sachverständigen beurteilen und bewerten.